Wien - ein Spaziergang durch's Grätzl*'

Nächste Events

Was ist derzeit los bei time2unfold, Brigitta Brain:

  • Brain Bites and Soul Snacks macht nun Sommerpause. In dieser Zeit werde ich auch nach UK umziehen.
  • Neue Kurse und online Events starten im Herbst und ich freue mich, Dich dann wieder zu sehen :)

04/18/2021

kirschbaum

LinkedIn share button
Twitter share button
Facebook share button
Ich schicke einen Gruß und eine Dankbarkeit an meine Schreibgruppe, mit der ich gestern wieder viel Spaß hatte und viele Erlebnisse geteilt habe. Alleine schreiben ist wertvoll und schön und die Gedanken und Worte zu teilen, ist für mich ein Abenteuer.

Nach einem aufmerksamen Spaziergang ohne Ziel und ohne dem Drang, etwas zu erledigen, bin ich durch mein Grätzl gegangen und habe meine Eindrücke in Worte gefasst. Eine Möglichkeit, den Moment aufzunehmen, anzuhalten und einfach mal zu sein. Probier’ es aus und erlebe, wohin es Dich führt oder sei beim nächsten Schreibworkshop dabei und erwecke Deine Worte mit einer achtsamen Gruppe zum Leben.

"Ich gehe aus meiner grünen Eingangstüre und laufe meinen gewohnten Weg die Straße nach oben. Als erstes begegnet mir der wunderschön blühende Kirschbaum, den sich gerade mehrere Personen staunend und ehrfürchtig ansehen. Es ist mir ein vertrauter Platz, wir spielen als Familie viel in dem kleinen Garten. Unser kleiner Garten. Ich habe Schneemänner gebaut, Gänseblümchen gepflückt, bin Seil gesprungen, habe die Kinder als Monster verfolgt und habe Bilder mit Kreide auf den Boden gemalt und gesehen, wie der Regen alles wieder wegwischt. Schöne Erinnerungen der Freude und des lebendig seins. In mir taucht das Bild von meiner Mutter und meinen Kindern auf, wie wir unsere erste Mahlzeit in Wien auf der kleinen Parkbank geniessen. Ich hatte die Wohnung noch nicht bezogen, mein Mann war noch mit dem Auto unterwegs aus Schweden. Da das Wetter schön warm war, assen wir eine Pizza in der Sonne und Wärme. Ich, meine Mutter und meine Kinder - gespannt was kommen mag, gespannt, was vor uns liegt in dieser neuen Welt, die wir betreten haben. Ich weiss nichts, ahne nichts und spüre nur Vorfreude in mir, was alles kommen mag. Dankbarkeit erfüllt meinen ganzen Körper, es kribbelt mich von Kopf bis Fuss und mir steigen sogleich Tränen in die Augen. Tränen aus der Vergangenheit, die auch heute noch zur Geltung kommen dürfen und Beachtung finden. Ich tauche weiter in meine Gefühle der Erinnerung ein, bin gebannt und gefesselt in diesem Moment des neuen Lebens. Voller Aufregung darüber, zu wem ich mich entwickeln und entfalten werde.

Ich gehe weiter die Straße entlang und nehme kleine Gärtchen, eine neue Parkfläche und den Spielplatz gegenüber wahr. Alles mir bekannte Orte, die Erinnerungen des Lebens an Wien hervorrufen. Erinnerungen gepaart mit einer Sehnsucht alles auszuprobieren. Wien hat immer in mir eine Leidenschaft und Freude ausgelöst, kreativ und dennoch achtsam mit dem, was bereits an diesem Ort passiert ist, umzugehen. Wien ist für mich eine Paarung aus Modernem, Gewohntem, Heimatlichem und Fremdem. Alles darf sein, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Alles darf sein, Kleinunternehmen und große Kanzleien; Tanzstudios neben einem Labor; ein Friseur aus den 60er Jahren neben einem schicken Lampengeschäft; ein Unternehmer, der aus Skateboard Gitarren zaubert neben einem Spielcafe in dem ein Seidel Gösser serviert wird; ein Textilgeschäft mit Stoffen aus Italien neben einem gutbürgerlichen Wirtshaus. Schau dort hinein, sei aufmerksam und Du entdeckst ein neues Schild, eine neue Schrift oder ein altes Zeichen aus der Jahrhundertwende.

Alles darf sein, neues und altes vereint ergeben das Leben. Nichts ist falsch, nichts ist richtig. Vergänglichkeit und Bestand existieren. Nimm es mit, tauche ein und schwelge in der Zeit, die überall zu finden ist. Meiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, wenn ich das Universum spüre und den Respekt vor Erschaffung beibehalte."

Wenn auch Du gerne schreibst oder es ausprobieren möchtest, melde Dich gleich für den nächsten Schreibworkshop am 11.Mai 2021 an.

*Grätzl ist ein Teil eines Wohnbezirks in Wien

Back | Contact Me